Nostalgischer Weihnachtsmarkt Opernpalais Berlin

Veranstalter Joseph Nieke
______________________

Leider findet in diesem Jahr der
Nostalgische Weihnachtsmarkt 
am Opernpalais nicht statt.

______________________ 

Verkehrsanbindung

U2 Bahnhof "Hausvogteiplatz"
Bus 100, 200 TXL 
Haltestelle „Staatsoper"
Weitere Infos: BVG.de

Parken: 
Parkhaus Bebelplatz

Die Highlights 2016

Engelszungen
Adventliche Einfälle vom Erzbistum Berlin zum „Nostalgischen Weihnachtsmarkt“.
www.erzbistumberlin.de/engelszungen 

Vom 24.11. bis 18.12., täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr
„Lichtbotschaften“, Licht-Inszenierung in und vor der Kathedrale

Vom 24.11. bis 18.12., freitags von 19:30 bis 21:00 Uhr
„Federleichtes: Musik und Poesie“ in der Kathedrale

Vom 24.11. bis 23.12., täglich von 11:00 bis 17:30 Uhr (außer sonntags)„Engelhaftes“, Ausstellung mit Arbeiten von Thomas Werk, Schreibstube im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses

15.12., um 19:00 Uhr
„Beflügelndes – Gesang und Impuls“, im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses




6.12., von 16:30 bis 17:30 Uhr
Der Heilige Nikolaus kommt mit seinem Trompeter
Der echte, der Heilige Nikoaus kommt mit seinem Trompeter auf den Weihnachtsmarkt und verschenkt kleine Schoko-Nikoläuse an die Kinder.




13.12., um 15:30 Uhr 
Besuch vom Eisbären „Bully"
Die Eisbären Berlin sind der aktuelle Rekordmeister und gehören wie jeder gute Weihnachtsmarkt in die Winter- und Weihnachtszeit. Maskottchen Bully ist beliebt und erzielt immer große Aufmerksamkeit, darum planen die Eisbären eine große Tour über die Berliner Weihnachtsmärkte. 

Am 13. Dezember um 15:30 Uhr kommt Bully zu uns! Jeder hat die Möglichkeit, mit ihm Fotos zu machen und kann alles über die nächsten Heimspiele in der Mercedes-Benz-Arena erfahren.
www.eisbaeren.de



 

 

 

 

 

BZ Früh Kölsch Sachsenobst Förderverein Berliner Schlo&szkig; Nikolaiviertel Berlin Forum Stadtbild Berlin HPT Elektro GmbH Berliner Volksbank TMP Gruppenreisen Nostalgischer Weihnachtsmarkt 2016 - Sponsoren